• In anderen Formaten denken.

Hohe
Schieferqualität

Rohstoff-
sicherheit

Technologie-
vorsprung

Verlässlicher Schieferpartner

Hochwertige Verarbeitung

Großformatige Deckungen

Große Formate für die moderne Fassade.

Mit MAGOG Schiefer genießen Bauherren und Architekten eine ganz neue Gestaltungsfreiheit. Fredeburger Schiefer® zeichnet sich durch hohe Qualität und ein einzigartiges Gefüge aus. Daher können wir aus den Schieferblöcken besonders große Formate schneiden. Diese großflächigen Platten lassen als Quadrate, Hoch- oder Querformate Fassaden in einer einzigartigen Klarheit und Geradlinigkeit entstehen.
Aus unserem Fredeburger Schiefer® fertigen wir die Platten auch individuell und passgenau für jedes Objekt. So wird Schiefer gerade für die moderne Architektur zu einem Baustoff erster Wahl.

Befestigung.
Kein Problem.

Für die Befestigung gibt es – je nach Deckart, Anwendungsfall und gewünschter Optik – unterschiedliche Möglichkeiten.

Innovative Befestigungs­systeme ermöglichen es, groß-, mittel- und klein­formatige Fassaden­bekleidungen einfach, sicher und kosten­günstig zu realisieren. Die Systeme bestehen aus Einzel­komponenten, die präzise aufeinander abgestimmt sind.

Klammertechnik

Die Klammer­technik nutzt eine variable Aluminium-Unter­konstruktion, in die die Schiefer­platten schnell und einfach mit Edelstahl­klammern eingehängt werden. Es entsteht eine gerad­linige, moderne Optik mit Sichtfugen, die sich jeder Gebäude­geometrie anpasst. Für große Gebäude­körper bestens geeignet.

Hinterschnitttechnik

Hinterschnitt­anker bieten die Möglichkeit, die Schiefer­platten verdeckt zu befestigen. Dazu wird an der Platten­rückseite ein Bohrloch mit konischer Aufweitung hergestellt. Darin wird ein Spreiz­dübel gesteckt, der durch Eindrehen einer Schraube im konischen Teil des Bohrlochs eine feste Verbindung zwischen Schiefer­platte und Agraffe herstellt. Die Einhängung der Fassaden­platten erfolgt mittels der aufgedübelten Agraffe in die Aluminium-Unter­konstruktion. Die Höhen­justierung erfolgt über Stell­schrauben. Die Hinterschnitt­technik macht es möglich, die Materialdicke der Schiefer­platten zu optimieren, d. h. diese mit einer Stärke von nur 15 mm zu produzieren.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Fredeburger Schiefer® - ein besonderer Stein.

Mit MAGOG Schiefer genießen Architekten, Bauherren und Schiefer­deckern eine neue Gestaltungs­freiheit. Unser Vorkommen liegt im Rheinischen Schiefer­gebirge und zählt zu den größten Schiefer­vorkommen Deutschlands.

Fredeburger Schiefer® zeichnet sich durch hohe Qualität und ein einzig­artiges Gefüge aus. Daher können wir aus den Schiefer­blöcken besonders große Formate schneiden. Das eröffnet kreative Gestaltungs­möglichkeiten für Fassaden mit großformatigen Schiefer­steinen und mit Naturwerk­stein für die Innen­architektur.

Ihre Vorteile:

Gestaltungsfreiheit

Witterungsschutz

Brandschutz

Wirtschaftlichkeit

Langlebigkeit

Regensicherheit

Lassen Sie sich inspirieren.

Kontakt
Alter Bahnhof 9
57392 Schmallenberg
Deutschland
Rechtsrelevante Seiten