Die Zukunft der Untertage-Bergbaufahrzeuge hält bei Magog Einzug

Traditionen bewahren und gleichzeitig fortschrittlich agieren – geht das? Selbstverständlich! Unser Schieferbergbau in Bad Fredeburg ist der lebende Beweis: Hier wird der Fredeburger Schiefer nach bester traditioneller Handwerkskunst abgebaut und weiterverarbeitet. Unter- und übertage kommen heute allerdings keine Schlägel und Eisen oder Loren für den Transport mehr zum Einsatz. Fortschrittliche Technologien kommen durch hochmoderne Werkzeuge, Maschinen und Fahrzeugen zum Einsatz, wodurch die Bergleute im Schieferbergbau selbst bei engen Verhältnissen im übertragenen Sinne Vollgas geben. Sie erleichtern die zum Teil körperlich sehr anstrengende Arbeit deutlich, erhöhen die Sicherheit in der Grube und beschleunigen nicht zuletzt die gesamte Schieferproduktion.

Mehr Raum für leistungsstarke Technik

Magog investiert stets in tatkräftige personelle sowie maschinelle Unterstützung und hat seinen Fuhrpark nun weiter aufgestockt. Früher wurden Spezialmaschinen für den Bergbau wie spezielle Bergbau-Dumper oder Radlader maximal in Steinbrüchen eingesetzt. Bereits vor über 20 Jahren wurde bei Magog auf Gleislosbetrieb umgestellt. Seitdem gehören die Loren nicht mehr zum Alltag der Magog. Durch den großzügigen Aufschluss in den letzten Jahren können nun noch transportstärkere, innovative Baumaschinen die Schieferblöcke zur Weiterverarbeitung an das Tageslicht transportieren – und zwar material- und umweltschonend.

Der Bergmann Rad-Dumper C815s

Neu an Bord ist zum einen ein Vorderkipper der Extraklasse. Mit seiner leistungsstarken Technik, starken Scheinwerfern, gefederten Vorderachse und geräumigen Kabine überzeugt er insbesondere untertage im Bergbau und im Tunnelbau. Fahrkomfort und Sicherheit werden beim Dumper großgeschrieben. Souverän bewegt er sich untertage, dabei immer sicher im Stand und effizient in der Arbeit.

Der Kramer Radlader 8115

Über den Dumper hinaus verstärkt seit Kurzem auch ein neuer robuster Hochleistungsradlader unser Team. Er gehört zum Premiumsegment des Herstellers und steht für Zuverlässigkeit, Funktionalität und Komfort. Weiterhin zeichnet sich das Nutzfahrzeug durch ein hohes Schaufelvolumen, eine leistungsstarke Motorisierung, optimale Wendigkeit und eine hervorragende Standsicherheit aus. Der Fahrer profitiert von einer guten Rundumsicht sowie einer einfachen Bedienung. 

Beide Fahrzeuge vereinen den neuesten Stand im Arbeits- und Gesundheitsschutz und halten die verschärften Emissionsgrenzwerte der Stufe V ein – sind also echte Kumpel untertage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt
Alter Bahnhof 9
57392 Schmallenberg
Deutschland
Rechtsrelevante Seiten