Harmonie in Anthrazit

Das Farbenspektrum umfasst eine schier unendliche Vielfalt. Wenn es allerdings besonders zeitlos und elegant sein soll, geht es meist in die Richtung der dunklen Farbtöne. Mit Fredeburger Schiefer® lässt sich diese Farblehre auf die Gebäudegestaltung übertragen.

Klarheit in Gestaltung und Struktur

Durch Dunkelheit treten Strukturen hervor, bei tiefem Schwarz verschwinden sie allerdings auch wieder. Natürliche Grautöne wie Anthrazit sind daher ideal, um einem Gebäude eine hervorragend strukturierte Optik zu verleihen. Dabei lassen sich unterschiedliche Schattierungen kombinieren. Da sie sich nur in der Helligkeit, nicht aber in der Farbe unterscheiden, entsteht immer ein harmonisches Gesamtbild.

Silhouette mit feiner Struktur

Ein dunkel gestaltetes Gebäude hebt sich wie eine Silhouette von der Umgebung ab. Ein eindrucksvoller Effekt, dem Fredeburger Schiefer® noch den letzten Schliff geben kann. Denn die natürliche Steinoberfläche weist feine Strukturen auf, die bei Lichteinfach changieren. So verleiht der Stein der Fassade neben ihrer Eleganz eine einzigartige Spannung und Lebendigkeit.

Dauerhaft und gesund

Im Gegensatz zu Anstrichen nimmt der Fredeburger Schiefer® keinen Schaden, wenn er sich durch die absorbierte Sonnenstrahlung aufheizt. Als natürliches Material erfüllt Fredeburger Schiefer® zudem den Anspruch vieler Bauherren nach gesunden und schadstoffarmen Bau- und Werkstoffen.

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.